. .
Magenballon München

Der Magenballon: Abnehmen ohne Hunger und Jojo-Effekt

Interview zum Thema

Übergewicht ist ein Thema, das viele angeht.
Abnehmen per Diät bringt kurzfristigen Erfolg, reduziert das Gewicht aber nicht nachhaltig und
frustriert in der Folge nicht selten durch den Jo-Jo-Effekt.

Der Magenballon ist eine realistische Hilfe für Menschen, die zu übergewichtig für eine Diät sind,
aber noch keinen chirurgischen Eingriff benötigen, um ihr Gewicht zu reduzieren.
Unter einer leichter Narkose wird ein Siliconballon im Magen platziert, der in den nächsten
6 Monaten dafür sorgt, dass sich schon nach einer kleinen Nahrungsportion ein
nachhaltiges Sättigungsgefühl einstellt.

Mit dem Magenballon ist das quälende Hungergefühl, mit dem viele
Diäten verbunden sind, kein Thema mehr. Ohne Hungerstress
und die damit verbundenen negativen Gefühle lernen meine
Patienten wieder auf die „im Übergewicht verschütteten“
Signale des eigenen Körpers zu hören und ein normales,
gesundes Essverhalten zu erlernen.

In Kooperation mit einer kompetenten Ernährungsberatung
und dem Willen ein wenig körperliche Aktivität zu entwickeln,
ist eine Gewichtsreduktion von 15 bis 30 Kilo möglich.
Je motivierter mein Patient ist, desto größer werden
die Erfolge sein!

Lesen Sie auch mein Interview zu diesem Thema.

Natalies Erfahrung mit dem Magenballon, Teil 1
Weitere Videos von Natalie zum Thema

Bericht zum Thema: "Wenn Diäten nicht helfen: Abnehmen mit dem Magenballon"