. .

Laboruntersuchungen: Wie steht es um Ihre Organe?

  • EKG
  • Belastungs-EKG (Ergometrie)
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsuntersuchung
  • Laboruntersuchungen
    Die Untersuchung von Blut, Urin, und Stuhl liefert wertvolle Hinweise, was Ihre Gesundheit,
    Ihr Risikoprofil für verschiedenste Erkrankungen und die Funktionstüchtigkeit Ihrer
    Organe angeht. So können Leber-, Nieren- und Stoffwechselerkrankungen
    (Diabetes, Fettstoffwechselstörungen) sowie Hormonstörungen
    (Schilddrüsenüberfunktion oder -unterfunktion, nachlassende
    Produktion der Geschlechtshormone von Mann und Frau)
    erkannt werden.
    In bestimmten Fällen von rheumatologischen und immunologi-
    schen Erkrankungen wird das Blut auf Antikörper sowie auch auf
    Spuren einer Infektion (Viren, Bakterien) untersucht. Ein Teil der
    Untersuchungen (z.B. Blutbild, sog. Schnelltests bei Verdacht
    auf Herzinfarkt, ein Teil der Urin- und Stuhluntersuchungen und
    verschiedene Atemtests bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten)
    wird direkt bei uns in der Praxis durchgeführt.
    Natürlich arbeite ich auch mit großen externen Labors zusammen.
     
Laboruntersuchungen München